Wanderjacken von Arcteryx

In Wanderjacken von Arc’teryx geht’s bei jedem Wetter auf Tour

Du gehörst zu den Wanderen, die sich wettertechnisch gern mit einem funktionalen und hochwertigen Überzieher gegen Regen, Wind und andere Überraschungen absichern? Glückwunsch, denn mit Wanderjacken von Arc’teryx bist du optimal gegen alle klimatischen Herausforderungen gewappnet. Du liebst es bei unbeständigen Vorhersagen auf Wandertour zu gehen, weil du weißt, dass die Schönwetter-Wanderer dann garantiert nicht anzutreffen sind? Eine hochfunktionale Hardshelljacke aus zwei GORE-TEX® Materialien ist in solchen Situationen der umfassende Wetterschutz. Weder Regen noch Wind haben eine Chance deine Tour zu beeinflussen, weil die Jacke von Arc’teryx sowohl wasser- als auch winddicht ist. Zudem bleibt sie dabei atmungsaktiv, damit der entstehende Schweiß, der sich natürlicherweise auch bei schlechtem Wetter bildet, dich nicht aufhält.

Wanderjacke von Arc’teryx garantiert funktionale Unterstützung

Große Pluspunkte der Arc’teryx Wanderjacken sind die funktionalen und unterstützenden Trageeigenschaften. Du möchtest logischerweise bei einem langen Marsch die Möglichkeit haben, deine Jacke möglichst platzsparend und ohne zusätzliches Gewicht im Rucksack zu verstauen? Die Herren-Wanderjacken von Arcteryx machen das dank der sogenannten GORE-TEX mit NEW Paclite® Plus Technik möglich. Sie sind extrem leicht, weshalb sie weder angezogen noch im Rucksack zu einem Nachteil für dich werden. Aber keine Sorge, die kanadische Brand begeistert auch die Damenwelt mit körpernah geschnittenen Funktionsjacken, welche ebenfalls super leicht zu tragen sind. Du willst es on Top aber auch schön warm haben? Kein Problem, denn die Jacken sind mit der wärmenden Coreloft® Isolation gearbeitet, sodass kalte Tage zum Wandern ab sofort grün im Kalender angestrichen werden. wasserdichte Wanderjacken von Arcteryx bieten dir darüber hinaus noch einen richtig praktischen Vorteil, wenn du beispielsweise mit einem Helm auf schwierigen Streckenabschnitten unterwegs bist. Die Jacken haben helmtaugliche und regulierbare Kapuzen, jedenfalls, wenn du dich für ein Modell mit StormHood™ Technologie entscheidest.

Die Arc’teryx Wanderjacken sind funktionelle und optische Hingucker

Wanderjacken von Arc’teryx können bei Bedarf ebenso gut außerhalb von Wanderstrecke und Trekking-Pfad getragen werden. Für den Weg zur Arbeit ist die Jacke beispielsweise super praktisch, um deine Kleidung darüber trocken und geschützt ans Ziel zu bringen. Im Alltag sieht die einfarbige Wanderjacke zudem sehr sportlich und lässig zu Lieblingsoutfits mit Jeans und Boots aus. Insbesondere die Daunenjacken mit der markanten Ripstop-Optik sind sportive Hingucker, die du bei allen Freizeit- und Alltagsanlässe perfekt ins Outfit integrieren kannst. Aber auch mit den Wanderhosen von Arcteryx machen sie eine gute Figur und ergänzen sich auf funktionaler Ebene perfekt. Kurz gesagt: Wanderjacken von Arc’teryx bereichern deine Garderobe.