Völkl

voelkl-unternehmen

Völkl – ein Traditionsunternehmen mit Weitblick


Seit über 90 Jahren ist Völkl dem Skisport verpflichtet und arbeitet Tag für Tag an der Entwicklung, Verbesserung und hochwertigen Fabrikation innovativer Produkte. Eine ganz entscheidende Rolle spielt dabei das Völkl Stammwerk in bayerischen Straubing. Es zählt zu den führenden Skifabrikationen der Welt, wo klassisches Handwerk, Ingenieurskunst und modernste Fertigungsanlagen wie sonst nirgendwo in Einklang zusammenarbeiten.



Höchste Ansprüche für höchste Qualität


voelkl-skiherstellung

Spezielle Entwickler-Teams, ein beachtlicher Anteil an Handarbeit, der Einsatz hochmoderner Maschinen und die Verwendung ausgesuchter Materialien sorgen dafür, dass in jedem Völkl Ski einzigartige Technologien „Made in Germany“ und ein enormes Leistungspotential stecken.

„Made in Germany“ bedeutet für Völkl die Verpflichtung gegenüber der Güte eigener Arbeit und ist zugleich auch das Qualitätsversprechen an die Kunden. Diese Werte werden aus Überzeugung und Tradition seit 1923 von Generation zu Generation weitergegeben.



Innovation made in Germany


Mit dem weltweit wohl fortschrittlichsten Maschinenpark und qualifizierten Mitarbeitern bietet Völkl Ski in der bestmöglichsten Qualität. So ist jeder Völkl Ski bis ins letzte Detail individuell auf den Einsatzbereich abgestimmt – für mehr Spaß, schnellere Fortschritte oder auch bessere Platzierungen im Wettkampf. Durch kontinuierliche Entwicklungsarbeit und zukunftsweisende Technologien schafft Völkl außergewöhnlich leistungsfähige Produkte und setzt Jahr für Jahr neue Impulse im Skisport. Diese Passion zur Produktinnovation wird zudem durch das hohe Umweltbewusstsein in Deutschland unterstützt und geprägt.


Völkl in Zahlen und Fakten


  • Franz Völkl fertigte bereits 1923 die ersten Völkl Ski – damals noch unter dem Namen „Vöstra“.
  • Ein Völkl Ski wird in insgesamt rund 125 Arbeitsschritten gefertigt und besteht aus bis zu 50 unterschiedlichen Einzelbestandteilen.
  • Pro Jahr werden rund 2000 Prototypen von Hand gefertigt, getestet und verbessert, bevor eine Skikollektion serienreif ist.
  • Die Völkl Ski mit dem markanten „Doppel-V-Logo“ werden heute in über 40 Ländern vertrieben.