Snowboard
Zielgruppe
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
bis
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Sportarten
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Base
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Kern
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Rockertyp
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Shape
Schließen Übernehmen Zurücksetzen

Die pure Freiheit spüren auf Freeride Snowboards


Den Hang hinunter, eine frische Spur im Tiefschnee ziehen – Snowboarden ist längst mehr, als ein sportlicher Zeitvertreib. Snowboarden ist eine Leidenschaft, eine Lebenseinstellung. Wer ein guter Sportler sein will, der braucht neben Talent und Training natürlich auch die perfekte Ausrüstung. Kaum ein Sportgerät ist so ausgefeilt und technisch hochmodern wie das Snowboard. Eine große Domaine des Snowboardens ist das Freeriden und dafür gibt es die Freeride Snowboards.


Philosophie und Sport


Dieser Begriff bezeichnet ein Snowboarden, bei dem man die Spur nach Lust, Laune und dem eigenen Können an die topografischen Begebenheiten anpasst – den Trick dahin setzt, wo man es für richtig hält. Wie beim Surfen werden hier Philosophie und sportliches Können eins. Für diese optimale Kombination zwischen Bewegung und Geist braucht man also die richtigen Sportgeräte – Freeride Snowboards.


Shapes und Technik der Freeride Snowboards


In der Mitte der 70er-Jahre wurden die ersten Snowboards entwickelt und seit damals hat sich viel getan. Neue Formen, neue Materialien wurden entwickelt. Am wichtigsten ist der materielle Aufbau des Snowboards. Physikalische Konzepte spielen in der technischen Umsetzung eine sehr wichtige Rolle. Sogar die gesamte Skiindustrie hat sich auf der Technik des Snowboardes weiterentwickelt – gecarvt wurde im Snowboardsport schon, als man mit Skiern noch auf 1,90-Meter-Latten den Berg hinunter wedelte.

Freeride Snowboards sind zum Beispiel für den Powder, das Fahren im Tiefschnee konzipiert worden. Unter den Freeride Snowboards gibt es zum Beispiel Floater. Sie sind auftriebsbevorzugt und beweglich. Dann gibt es die Freeride Freestyle Sektion, hier geht es darum, optimale Trickperformance im unberührten Gelände zu hinterlassen. Eine weitere Sparte der Freeride Snowboards sind die Big Mountain Boards. Diese Freeride Snowboards sind für sehr hohe Geschwindigkeiten im Gelände gemacht.


Die richtige Wahl


Wer das optimale Freeride Snowboard für sich finden will, ist auf fachgerechte Beratung angewiesen. Das Angebot ist groß und für jeden Bedarf ist das richtige Board im Angebot der Freeride Snowboards dabei. Richtige Kenner kaufen sich regelmäßig ein neues Board, um neue Shapes, neue Materialien und neue Bauweisen zu testen. Die Auswahl an Freeride Snowboards ist groß und auch die Begeisterung derer, die den Sport ausüben, lässt nicht nach. Oft ist auch ein Board nicht genug und viele Snowboarder sind im Besitz von mehreren Freeride Snowboards und haben so für jede Bedingung und jeden Anlass das richtige Brett. Auf dem Markt gibt es sehr viele Hersteller von Freeride Snowboards. Jeder von ihnen hat seine Vorzüge, einige von ihnen eine sehr lange Tradition. Sie sind führend im Bereich von Innovationen bei Freeride Snowboards.


Mehr Weniger

Freeride Boards (6 Artikel)

1
1