Auswahl einschränken
Preis in EUR
Bitte gib eine korrekte Preisspanne ( bis ) an.
bis
Marke
Expertenfilter
Ausstattung
Kragen/Ausschnitt
Material
Technische Funktionen
Wassersäule
Snowboardjacken

Wer eine Snowboardjacke kaufen möchte, erwartet einiges von ihr. Zum einen darf sie gerne alltagstauglich sein. Zum anderen muss die neue Snowboardjacke aber für sportliche Betätigungen im Winter geeignet sein. Ein Schneefang, bequem-weiter Zuschnitt, Atmungsaktivität und andere Features sind an einer Snowboardjacke also zwingend. Auch mit dem Preis sollte eine hohe Variationsbreite gegeben sein, denn die meisten Snowboarder beginnen in sehr jungen Jahren mit ihrem Sport.


Eine trendstarke Snowboardjacke von SportScheck bekommst du am Ende der Schneesaison oft besonders günstig. Da die nächste Snowboardsaison in spätestens einem halben Jahr ansteht und du unterdessen Kitesurfen oder Skateboarden kannst, bist du als Boardsportler kaum je ohne Beschäftigung. Die meisten Boardsportler befassen sich nicht mit der Frage, ob sie eine Snowboardjacke oder eine Skijacke bei erstehen sollen. Im Grunde ist kein großer Unterschied zu verzeichnen. Die Features sind weitgehend dieselben. Lediglich im Stil, bei den Designs und eventuell im etwas weiteren Zuschnitt sind Unterschiede zwischen Snowboardjacke und Skijacke feststellbar. Bei SportScheck kannst du längere oder kurze, Damen- und Herrenjacken und alle möglichen Styles, Farbstellungen und Preisgruppen finden. Geschmacksfragen und Farbvorlieben klärst du logischerweise mit dir selbst. Unsere Snowboardjacken von Herstellern wie Maui Wowie, Billabong, Burton, O'Neill oder Quiksilver befriedigen alle Geschmäcker. Manche wirken retromäßig, andere erscheinen technisch. Die Damenmodelle sind femininer geschnitten. Die Preisspanne für eine hochwertige Snowboardjacke ist groß. Dabei ziehen viele erfahrene Snowboardfans die qualitativ besseren Snowboardjacken vor. Sie haben das bessere Wärmerückhaltevermögen, besitzen höhere Atmungsaktivität für bewegungsintensive Sportarten und sind robuster im Material.


Was erwartest du von einer Snowboardjacke? Auf alle Fälle sollte sie hohe Bewegungsintensität vertragen und wasserdicht getapte Reißverschlüsse haben. Das verwendete Gewebe sollte winddicht und wasserabweisend sein - aber nicht so, dass es die Atmungsaktivität aushebelt. Elastische Einsätze an stark strapazierten Stellen sind gut. Außerdem sind Features wie


  • Sturmkragen
  • Kinnschutz am abgedeckten Reißverschluss
  • Unterarmreißverschlüsse oder eine andere Ventilationsmöglichkeit
  • -eingebaute Kapuze
  • diverse Innen- und Außentaschen, unter anderem eine Liftpass-Tasche
  • abnehmbarer Schneefang
  • und ein variabler Kordelzug

wünschenswert. Zusätzlich möchte mancher an seiner Snowboardjacke noch spezielle Handy-Innentaschen oder Kabelausgänge für Musikgeräte. Ob du eine Snowboardjacke in Parka-Optik oder lieber eine im Anorakschnitt bevorzugst, ist Geschmackssache. Ein wichtiges Kriterium ist die Wassersäule, die ab 10.000 Millimeter interessant ist, aber bei 5.000 schon ausreichend gut sein kann.

Mehr Weniger
  • Darstellung:
  • Galerieansicht
  • Listenansicht
Artikel pro Seite:
408 Artikel
Seite 1 |  2  |  3  ... von 17  
Seite 1 |  2  |  3  ... von 17