Ski
Größe Damen
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Größe Herren
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
bis
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Sportarten
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Armlänge
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Der Winter rückt näher und bald beginnt wieder die Skisaison für viele Wintersport-Fans. Ob Skifahren, Langlauf oder Snowboarding, dem Spaß im Schnee sind keine Grenzen gesetzt. Doch für das Ski-Vergnügen bedarf es auch der richtigen Ausrüstung. Neben den passenden Ski gehört vor allem auch die richtige Skiwäsche zum Vergnügen dazu, damit der Urlaub auch zum vollen Erfolg wird. Zahlreiche Top Sportmarken in unserem SportScheck Online Shop bieten alles rund um das Thema Ski, Ausrüstung und Skizubehör an. Einfach bei uns reinschauen und zugreifen!

Ein vielseitiges Sortiment für eine unvergessliches Ski-Erlebnis

Zum umfangreichen Skiwäsche Sortiment unter www.sportscheck.com gehören u.a. Skisocken, Ski-Unterhosen, und Skishirts von Top-Herstellern. Die bekannten Marken im Bereich Skiwäsche sind Medico, Falke, White Season und Odlo. Sie haben eines gemeinsam: Alle bieten Ski-Wäsche in einem angenehm weichen und elastischen Material an, so dass dem Tag im Schnee nichts mehr im Weg steht. Wer möchte schon gerne in der Kälte frieren? Die Skiwäsche in unserem Online-Shop sorgt dafür, dass die Füße und der ganze Körper beim Skifahren oder Snowboarden warm bleiben. Die Produkte in der Kategorie Skiwäsche stammen von den besten Herstellern und sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Skiwäsche gibt es im Onlineshop sowohl für Damen als auch für Herren und Kinder zu kaufen. Besonders wichtig bei der Skiwäsche ist das Material. Die Skiwäsche von SportScheck besteht aus verschiedenen Schichten und einem ganz besonderen Material, das die Feuchtigkeit nach außen transportiert und den Körper gleichzeitig warm und trocken hält. Hinzu kommt der UV-Schutzfaktor, der teilweise mit in der Skiwäsche integriert ist. Er bietet Schutz vor den starken Sonnenstrahlen, deren Gefahr beim Skifahren häufig unterschätzt wird.

Ausgezeichneter Service für Wintersport- und sonstige Kunden

Die Kunden von Sportscheck sind im Onlineshop bestens aufgehoben, denn schon seit vielen Jahren hat sich das Unternehmen einen Namen für gute Qualität und hervorragenden Service gemacht. Angefangen hat alles mit der Begeisterung von Otto Scheck, dem ursprünglichen Firmengründer. Er schneiderte bereits 1946 die erste Kollektion für den Wintersport, da zur damaligen Zeit, Winterkleidung Mangelware war. Mittlerweile hat sich das Unternehmen so vergrößert, dass es über 30.000 Artikel führt, darunter über 500 Marken. Zur Philosophie des Unternehmens gehört eindeutig Innovationsgeist, der für immer neue Konzepte und kreative Ideen auf der Höhe der Zeit sorgt. Die Bestellung von Skiwäsche ist bei SportScheck jederzeit online oder per Katalog möglich. Besonders hilfreich sind die Online-Tools zur Produktberatung! Einfach reinschauen und zugreifen! Dann steht dem Wintersport-Vergnügen nichts mehr im Weg!
Mehr Weniger

Skiwäsche (213 Artikel)

1 2 3
1 2 3

Skiunterwäsche kaufen – darauf kommt es an

SportScheck:/paar-in-skiwaesche-mit-schlitten1.jpgUnsere Kaufberatung informiert über die Funktionen von Skiunterwäsche und hilft bei der Suche nach Modellen, die auch bei widrigem Wetter den Körper optimal warm und trocken halten.

Du fragst dich, wozu du spezielle lange Skiunterwäsche brauchst? Was Skiwäsche oder ein Baselayer überhaupt ist? Ganz einfach: die Bekleidungsschicht, die direkt auf der Haut liegt. Die es fertig bringt, den Körper bei der Abfahrt auf der Piste, beim Snowboarden oder auf Skitouren trotz Anstrengung trocken zu halten und zu wärmen.

Nichts gegen die gute alte Baumwolle – aber beim Skifahren hat ein schlabbriges Baumwollhemd wirklich nichts zu suchen! Skiunterwäsche soll eng anliegen, wärmen, Schweiß aufsaugen – und natürlich gut aussehen.


Gibt es günstige Skiunterwäsche?


Qualität ist zu moderaten Preisen zu haben, viele Artikel findest du auch im Sale, besonders, wenn du nicht in der Ski-Hauptsaison einkaufst. Es kann also eine gute Idee sein, einfach im Sommer schon nach Skiunterwäsche zu stöbern! Außerdem muss es ja nicht immer die trendigste Farbe oder der abgefahrenste Schnitt sein. Eine große Auswahl im Skiwäsche Online Shop von SportScheck mit zahllosen Formen und Farben, unterschiedlichen Wärmestufen und Details und aus verschiedenen Materialien sorgt fürs passende Drunter. Hochwertige Funktionsunterwäsche lässt sich angenehm tragen und verhindert Frieren ebenso wie Schwitzen: Die ideale Temperatur fördert Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit des Sportlers.


Checkliste: Was bei Skiunterhosen wichtig ist


SportScheck:/Grafiken/skiwäsche_püs_text.jpg
  • optimaler Feuchtigkeitstransport
  • rutschfreier Sitz
  • passende Länge, evtl. Dreiviertelhose bis zum Skistiefelrand
  • saubere Verarbeitung
  • flache Nähte, die nicht reiben oder drücken

Wie viele Schichten empfehlen sich beim Ski fahren?


Das bei vielen Outdoor Sportarten bewährte Zwiebel- oder auch Drei-Schichten-Prinzip, ist auch beim Skifahren ideal. Die erste Lage - und da sind wir hautnah bei unserem Thema - muss Feuchtigkeit von den Schweißdrüsen wegtransportieren. Ideal dafür ist eben die spezielle Skiunterwäsche. Die zweite Lage, etwa ein Fleece-Pullover, reguliert das Körperklima und die Temperatur, während die dritte - ja ok, fürs Aussehen wichtig ist, aber eben auch, um vor Wind und Schneegestöber zu schützen. Also die Jacke sowie Ski- oder Snowboardhose.


Spür‘ den Unterschied!


Unterscheidet sich Skiunterwäsche von sonstiger Funktionsunterwäsche? Na klar!
Sie muss anders als etwa beim Marathon den ganzen Tag warmhalten. Und diese warme Skiunterwäsche soll gegen Kälte isolieren aber keine feuchten Saunatemperaturen unter der Jacke verursachen. Das Schichtprinzip ermöglicht, dass entstehende Feuchtigkeit schnell von der Haut weggeleitet wird. Während Baumwolle wie ein nasser Lappen am Körper klebt, schafft es das Synthetik-Material moderner Ski-Funktionsunterwäsche die Feuchtigkeit nach außen zu transportieren und kann dadurch weiterhin isolieren. Die abtransportierte Feuchtigkeit wird an die nächste Schicht weitergegeben.


Lesetipp: Beitrag zum Zwiebelprinzip
Beim Sport besteht die Kunst des "sich-richtig-anziehens" stets darin, weder erkaltenden Schweiß in den Klamotten zu halten noch Schnee, Regen oder Wind durch die Kleidung eindringen zu lassen. Lies unseren Beitrag darüber, wie mehrere Schichten sportlicher Funktionskleidung im Zwiebelprinzip  optimal zusammenwirken.



Nasen lügen nicht!


SportScheck:/skiwaesche-paerchen.jpg

Ob du lieber Microfaser oder Merinowolle an deine Haut lässt, ist Typ-Sache. Hypersensible klagen, dass Skiunterwäsche aus Merinowolle kratzt, andere loben, dass sie selbst nach mehreren Tagen keinen Geruch annimmt. Das musst du selbst in der Praxis ausprobieren.

Auch wenn’s draußen kalt ist, bildet sich beim Bewegen schnell Schweiß, der sich unter Geruchsbildung zersetzt. Am besten den Praxis-Test machen mit verschiedenen Modellen aus dem Skiunterwäsche Sale. Nach dem Schwitzen schnuppern: Nasen lügen nicht!

Wer auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau ist, dürfte fündig werden bei einem Materialmix aus Kunst- und Naturfasern. Hier sind die Vorteile beider Materialien ideal kombiniert. Manche Skiunterhosen sind im Kunstfaserteil mit Silberionen versetzt, die antibakteriell und geruchshemmend wirken.


Was bringt mir spezielle Skiunterwäsche?


Manche Modelle punkten mit Kälteschutz durch Rippenstruktur im Schulter- und Nackenbereich oder optimales Feuchtigkeitsmanagement durch offene Strukturen am Ellbogen und unter der Achsel. Andere fördern ermüdungsfreies Skifahren durch muskelunterstützende Kompression.


(Nicht nur) Frauen frieren schnell


Strumpfhosen und lange Unterhosen halten beim Skifahren und bei eisigen Liftfahrten mollig warm.

Auch wichtig: Die Skiwäsche darf keine Knubbel bilden und schon gar nicht scheuern oder Druckstellen verursachen. Das gilt für Skiunterwäsche für Damen wie für Herren. Wobei vor allem verfrorene weibliche Wesen auf elegante Skiunterwäsche mit Thermo stehen, darf Skiunterwäsche für Kinder auch gerne fetzig bunt aussehen. Gute Skiunterwäsche für Mädchen und Jungen verhindert auch Kältebrücken an Reißverschlüssen oder Nähten und sorgt für einen Temperaturausgleich.




nach oben zu den Produkten