Ski
Größe Damen
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
bis
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Futter
Schließen Übernehmen Zurücksetzen

Skijacken für Damen: Design und Komfort auf der Piste


Die Skijacke zählt zu den wichtigsten Kleidungsstücken beim Wintersport. Sie hält die Kälte zuverlässig ab und hat außerdem einen großen Einfluss auf dein Erscheinungsbild auf der Piste. Bei SportScheck bieten wir dir viele Skijacken für Damen an, die nicht nur durch eine hohe Funktionalität, sondern auch durch ein ausgezeichnetes Design überzeugen.


Da dich beim Skifahren Eis und Schnee stets begleiten, ist ein guter Schutz vor der Kälte unverzichtbar. Insbesondere die Skijacke spielt dabei eine entscheidende Rolle. Sie deckt den gesamten Oberkörper ab und verhindert, dass zu viel Wärme nach außen abgegeben wird. Außerdem schützt sie dich vor dem kalten Fahrtwind. Bei den Skijacken für Damen handelt es sich in der Regel um mittellange Modelle. Daher gewährleisten sie im Hüftbereich einen hervorragenden Schutz auch an besonders kalten Tagen. Dank der Passform und elastischer Verarbeitung der Skijacken schränken sie deine Bewegungsfreiheit auf der Piste nicht ein.


Jacken aus hochwertigen Materialien für ein angenehmes Tragegefühl


Um die hohen Anforderungen an eine funktionale Skijacke zu erfüllen, kommen bei der Fertigung speziell entwickelte Materialien zum Einsatz. Für das Obermaterial finden in der Regel Kunstfasern wie Nylon oder Polyester Verwendung. Diese sind wasserabweisend, winddicht und außerdem atmungsaktiv. Manche Modelle bestehen aus vollkommen wasserdichten Stoffen. Insbesondere wenn der Schnee sehr feucht ist, bietet dies viele Vorteile. Bei der Füllung hast du die Auswahl zwischen Kunstfasern und natürlichen Daunen. Beide Optionen halten die Kälte hervorragend ab.


Modische Skijacken für Damen mit praktischen Details


Damit du beim Skifahren einen hohen Komfort genießen kannst, verfügen viele Skijacken für Damen über intelligente Zusatzfunktionen. Sehr praktisch ist dabei die eigens für den Skipass integrierte Tasche. So ist dieser stets griffbereit. Ein nützliches Detail ist auch ein Daumenloch, das den Ärmel stets in der richtigen Position hält und dafür sorgt, dass Wind und Kälte dir auch bei schnellen Abfahrten nichts anhaben können. Ein Sturmkragen bietet dir bei windigem Wetter einen besonderen Schutz. Die meisten Modelle verfügen über eine Kapuze, um auch den Kopf zu schützen. In einigen Fällen ist diese so gestaltet, dass du sie trotz des Skihelms problemlos aufsetzen kannst. Die Skijacken für Damen zeichnen sich außerdem durch ein sehr ansprechendes Design aus, damit du auf der Piste stets einen guten Eindruck machst. Häufig sind sie tailliert geschnitten, um die sportliche Figur zu betonen. Jacken in leuchtenden Farben wirken eher sportlich und andere Modelle eignen sich wunderbar für einen traditionellen Stil.


Entdecke bei SportScheck die vielfältige Auswahl an ansprechenden Skijacken für Damen.

Mehr Weniger

Skijacken (161 Artikel)

1 2 3
1 2 3

Skijacken für Damen kaufen


Damen Skijacken - Auf was sollte ich beim Kauf achten?


Die Auswahl an Skijacken für Damen ist riesig. Neben Farbe und Passform gibt es noch ein paar Dinge, auf die man auf jeden Fall beim Kauf achten sollte:


  • Material: Skijacken sind entweder beschichtet oder mit einer laminierten Membran ausgestattet. Zweites ist langlebiger. Suchst du nach einer langlebigen Skijacke für Damen, die die nächsten Winter jeden Spaß in den Bergen mitmacht? Dann ist das die richtige Wahl. Oftmals ist diese Art von Damen-Skijacken auch ein wenig höher im Preis. Es lohnt sich aber.

  • Wassersäule: Achte beim Kauf der Skijacke auf die Wassersäule. Ein Wert ab 8.000 mm ist in Ordnung. Je höher der Wert, desto länger hält dich deine Jacke beim Ski fahren trocken.

  • Passform: Die Damen-Skijacke sollte eine gute Passform haben, das heißt: es soll kein Schnee über die Ärmel oder den Bund nach innen gelangen können. Achte also beim Kauf deiner Skijacke auf gut abgeschlossene Bündchen, eine angenehme Länge und einen Schneefang im Inneren der Jacke.

  • Bewegungsfreiheit: Die Skijacken sind vom Schnitt an den weiblichen Körper angepasst, und auch wenn du dick eingepackt bist, möchtest du nicht aussehen wie ein dicker Watteball. Das ist nicht nur optisch ein No-Go, viel wichtiger ist, dass du dich in deiner Skikleidung gut bewegen kannst.

  • Schneefang: Er sollte im Inneren der Jacke erstens vorhanden und zweitens mit deiner Damen Skihose kompatibel sein. In den meisten Fällen werden Hose und Jacke mit Druckknöpfen verbunden. Dadurch kannst du sichergehen, dass auch bei einem Sturz oder an lässigen Powdertagen kein Schnee in die Jacke und in die Hose kommt.

  • Belüftung: Auch im Winter kann es dir leicht einmal zu warm werden in deiner Damen-Skijacke, entweder nach einer rasanten Abfahrt oder bei Sonne auf der Hütte. Dann ist es praktisch, wenn die Skijacke ein Belüftungssystem hat. Das bedeutet bei der Jacke meist Reißverschlüsse unter den Armen. Auf oder zu, das kannst du je nach Temperatur und Witterungsbedingungen entscheiden.

  • Farben: Je bunter desto besser. Das bedeutet nicht, dass du wie ein Kanarienvogel auf der Piste aussehen sollst. Viel mehr sind leuchtende Farben in harmonischen Kombinationen ein Schutz für dich. Du wirst schneller und leichter gesehen. Auch bei schlechteren Sichtverhältnissen sieht man bunte Farben besser als dunklere Farben oder Weiß.


Funktionale Skibekleidung für Damen fängt bei der Skijacke an


Freeriden, Powdern, sich den Pulverschnee mit den dicken Skiern um die Nase wehen lassen, dieser Trend ist auch bei den Damen der Skiwelt angekommen. So muss die Skijacke schon lange nicht mehr nur hübsch anzuschauen sein. Sie muss Funktionalität mit Style verbinden. Viele Hersteller haben sich auf diesen Trend eingestellt. Die Skijacken für Damen sind windabweisend, sind atmungsaktiv und wasserabweisend. So halten sie dich von innen wie von außen trocken.


Neben der richtigen Skijacke gehören folgenden Dinge zu einer kompletten Skibekleidung:

  • Sport-BH
  • Thermo-Skiunterwäsche
  • Skisocken
  • Skihose
  • Skihandschuhe
  • Buff


Skijacke Damen - Ein modisches Accessoire auch für den winterlichen Alltag


Skijacken für Damen gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. Es kommt immer ein wenig darauf an, was du auf der Skipiste machen möchtest. Wenn du gerne gemütlich die Pisten runter wedelst, zum Mittag einen Kaiserschmarrn in der Sonne genießt und am Nachmittag entspannt die Talabfahrt angehst, dann kann deine Skijacke auch ein wenig modischer ausgerichtet sein. Gefütterter Kragen, Stickerei am Rücken oder das ein oder andere Glitzersteinchen dürfen da nicht fehlen. Bunte auffällige Farben und der so genannte Lagenlook sind dabei dieses Jahr voll im Trend. Diese Skijacken sehen stylisch aus und du kannst sie an eisigen Wintertagen auch in der Stadt tragen. So hast du zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Modisch und trotzdem funktional, das sind die Skijacken für Damen heutzutage allemal.