Laufen
Größe Schuhe Herren
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Obermaterial
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
bis
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Schafthöhe
Verschluss
Schließen Übernehmen Zurücksetzen

Laufschuhe für Herren – laufend zu neuen Höhepunkten


Gute Laufschuhe sind dein Trainingswerkzeug und beim Laufen das A und O. Aber welche Schuhe sind die richtigen? Darüber gehen die Meinungen auseinander. Während einige auf möglichst wenig Schuh setzen, schwören die anderen auf Stabilisierung und Technik. Bei uns findest du Laufschuhe für Herren, die deinen persönlichen Wünschen entsprechen!


Die Auswahl eines geeigneten Laufschuhs ist eine Philosophie für sich und du wirst mit der Zeit deine eigenen Vorlieben für einen Schuh oder ein bestimmtes Label entwickeln. Während am Anfang noch ein einzelnes Paar Laufschuhe genügt, sollten bei regelmäßigem Training mindestens zwei Paar Laufschuhe im Schrank stehen und abwechselnd getragen werden. Später kommt dann vielleicht noch ein Paar Laufschuhe für Rennen hinzu. Oder du entdeckst deine Leidenschaft für das Trailrunning auf Bergpfaden, das wieder ganz andere Anforderungen an einen Laufschuh stellt. SportScheck bietet dir jedenfalls Laufschuhe für Herren für jede Vorliebe.


Laufschuhe für Herren für jeden Einsatzzweck und jeden Körperbau


Wir bieten Laufschuhe von allen großen Labels an. Bei uns findest du daher Minimalschuhe, die möglichst wenig Technik und Unterstützung bieten, besonders leicht sind und ein natürliches Laufgefühl vermitteln. Am anderen Ende des Spektrums findest du Stabilitätsschuhe, die den Fuß stabilisieren und bei einem höheren Gewicht und kräftigem Körperbau empfehlenswert sind. Dazwischen liegt die große Auswahl an Neutralschuhen, die mit mehr oder weniger Unterstützung für deine Füße aufwarten. Wir bieten dir zudem Laufschuhe für Herren in vielen Farben und Größen an. Neben Laufschuhen für Herren, die speziell für den männlichen Fuß entwickelt sind, gibt es bei uns auch Unisex-Modelle, die vor allem bei einem schmalen Fuß in Frage kommen.


Moderne Materialien und High-Tech-Details


SportScheck bietet dir Laufschuhe für Herren mit verschiedenen Obermaterialien an: Du kannst bei deinem Laufschuh folglich zwischen Modellen aus Kunstfaser, Funktionsmaterial, Kunstleder oder Textil wählen. Die meisten Laufschuhe sind jedoch aus atmungsaktiven Kunstfasern gefertigt. Willst du deinen Laufschuh auch auf Waldwegen tragen, solltest du vor allem auf die Profilierung der Sohle achten. Wer hierzulande das ganze Jahr über läuft, ist darüber hinaus mit einem wasserfesten Obermaterial gut beraten, bei dem selbst bei schlechten Witterungsbedingungen die Füße trocken bleiben. Viele Funktionsmaterialien halten die Füße auch dadurch trocken, dass sie Körperfeuchtigkeit nach außen leiten. Spätestens wenn du anfängst, professioneller zu trainieren und an Rennen teilzunehmen möchtest, spielt auch das Gewicht deines Laufschuhs eine Rolle. Leichte Schuhe können dir beim Marathon nämlich einen entscheidenden Vorteil verschaffen. Informiere dich jetzt in unserem SportScheck-Onlineshop über die große Auswahl an Laufschuhen für Herren!


Mehr Weniger

Laufschuhe (376 Artikel)

1 2 3...von 6
1 2 3...von 6

Laufschuhe kaufen - Lauf dich fit & frei!

SportScheck:/Grafiken/laufschuhe_herre_püs.JPG

Laufen macht den Kopf frei und deinen Körper fit. Ob in einer Gruppe durch den Wald oder allein nach der Arbeit um den Block, als Hobby oder im Wettkampf: Du baust Stresshormone ab, stärkst dein Herz, hältst deine Gelenke geschmeidig und stärkst deine Lunge. Deshalb gehört Laufen zu den Sportarten, die deine Gesundheit am meisten fördern.

Damit du beim Running den optimalen Effekt erzielst, sind die richtigen Schuhe essentiell wichtig. Denn beim Laufen landet mit jedem Schritt das Zwei- bis Dreifache deines Körpergewichts auf deinen Füßen. Laufschuhe für Herren dämpfen die Stöße und stützen den Fuß – was Straßenschuhe oder einfache Sportschuhe nicht können. Damit du mit einem Schuh joggst, der weder zu groß noch zu klein ist, dir ein stabiles Gefühl und einen festen Grip gibt, haben wir diese Laufschuhberatung für dich erstellt.


Die richtigen Schuhe für Läufer


Nicht nur du brauchst viel Luft beim Laufen, sondern auch deine Füße! Deshalb ist die Luftzufuhr neben guter Material-Qualität – die bei allen Markenherstellern gegeben ist – das wichtigste Kriterium für einen Männer-Laufschuh.
Achte darauf, dass sich der neue Laufschuh nicht nur gut anfühlt, sondern auch deine Füße angenehm temperiert sind. Am besten trägst du außerdem Laufsocken, die das Fuß-Klima unterstützen.
Laufschuhe für Herren fallen meist kleiner aus als Straßenschuhe. Hast du im Alltag Größe 41, ist es bei Männer-Joggingschuhen eher Größe 43. Beim Anprobieren solltest du darauf achten, dass bis zur Schuhspitze eine halbe bis ganze Daumen-Breite Platz ist.


Tipp: Am besten, du probierst die neuen Laufschuhe nachmittags oder abends an, dann sind deine Füße leicht geschwollen – wie auch beim Laufen.


Brauchen Männer andere Laufschuhe als Frauen?


Ja! Weil ihre Füße unterschiedliche Proportionen haben. Der männliche Fuß ist in der Regel länger, hat eine breitere Ferse und einen schmaleren Vorfuß. Die Konstruktion bei Herren-Joggingschuhen bietet eine optimale Balance zwischen genug Platz und ausreichend Halt. Männer haben mehr Muskelmasse und einen stärkeren Knochenbau als Frauen und wiegen dadurch im Schnitt 15% mehr. Deshalb sind bei Herren-Laufschuhen die Stützelemente fester, die Dämpfung härter.

Damit du gesund durch die Welt läufst, ist die Art des Laufschuhs entscheidend. Natürlich soll er dir optisch gefallen, aber wichtiger als dein Stil sind deine Fuß-Form und deine Lauf-Art! Die folgenden Fragen und Antworten helfen dir, einen Laufschuh für Herren zu finden, der dich optimal schützt und unterstützt.


Dein Laufschuh für Herren muss zu deinem Laufstil passen


Um herauszufinden, welchen Laufstil (Pronation) du hast, trittst du mit nassem Fuß auf ein Blatt Papier oder dunkle Fliesen. Der Abdruck zeigt dir, wo dein Fuß als erstes Bodenkontakt hat.

Bei normaler Pronation hat der äußere Teil der Ferse den ersten Bodenkontakt. Beim Abrollen kippt der Fuß ca. 15% nach innen und tritt dann komplett auf.

Du kannst Herren Laufschuhe aus den Kategorien Neutral, Natural Running oder Trail wählen.



Auch bei der Überpronation hat die Außenseite der Ferse den ersten Bodenkontakt. Allerdings knickt der Fuß dann mehr als 15% nach innen und dadurch können Fuß und Sprunggelenk den Körper nicht optimal stützen.

Probiere es mit Laufschuhen für Herren aus der Kategorie Stabilität.



Bei Supination/Unterpronation hat die Fersen-Außenseite ebenfalls den ersten Kontakt mit dem Boden. Dann wird über die Außenseite abgerollt, wodurch die Kräfte auf einen kleineren Bereich des Fußes konzentriert und daher nicht effizient verteilt werden.

Runningschuhe für Herren aus der Kategorie Neutral/Dämpfung unterstützen und stabilisieren dein natürliches Laufverhalten.



Tipp: Nimm ein altes Paar Laufschuhe mit zum Kauf! Der Abrieb der Sohle gibt dem SportScheck-Fachverkäufer wichtige Hinweise auf deinen Laufstil.


Wo läufst du?


SportScheck:/Grafiken/laufschuhe_herren_püs_2.JPG

Allround-Joggingschuhe für Männer

Läufst du am Wochenende z.B. mit deinen Freunden um den See? Nach der Arbeit eher eine Runde allein um den Block? Je nach Zeit und Wetter mal mehr, mal weniger? Dann brauchst du eine gute Dämpfung im Fersenbereich, die deine natürliche Laufbewegung unterstützt. Ein normaler Laufschuh für Herren aus der Kategorie Neutral ist der richtige für dich. Diese Schuhe eignen sich sowohl für dein Training als auch für lange Strecken und Wettkämpfe.


Urban Running: Schuhe für Straßen-Jogger

Für Asphalt-Läufer, deren Füße beim Abrollen stark nach innen knicken (Überpronation), ist Stabilität besonders wichtig. Herren Laufschuhe dieser Kategorie geben deinen Füßen durch spezielle Stützelemente an der Schuh-Innenseite den nötigen Halt – sowohl im Training als auch auf langen Strecken und im Wettkampf.


Barfuß-Feeling: Laufen hautnah erleben

Du bist gern barfuß unterwegs, läufst am liebsten am Strand oder auf moosigen Feldwegen? Dann ist ein Schuh aus der Kategorie Natural Running für dich prädestiniert. Leicht, flexibel, atmungsaktiv, wenig Gefälle zwischen Ferse und Vorfuß. Fast, als würdest du den Boden unter der Fußsohle spüren.

Aber Achtung: Diese Schuhe sind etwas für trainierte Läufer und eignen sich nicht für Asphalt. Möchtest du es trotzdem ausprobieren, ist ein kombiniertes Training von normalen Herren-Laufschuhen und Natural Running-Schuhen eine gute und gesunde Option.


Offroad- Runner: Herren Laufschuhe für das Gelände

Bist du am liebsten querfeldein unterwegs, solltest du Laufschuhe der Kategorie Trail wählen. Strapazierfähiges Obermaterial und wasserdichte Membranen schützen deine Füße. Eine griffige Außensohle gewährt dir über Stock und Stein einen festen Tritt. Sogenannte Zehenboxen bringen zusätzliche Stabilität.


Die richtige Pflege


Hast du den richtigen Herren-Laufschuh gefunden, soll er dir lange erhalten bleiben. Dafür ein paar Pflegetipps:


Laufschuhe nicht in die Waschmaschine stecken!

  • Waschmittel enthält Tenside, diese greifen den Schuhkleber an. Außerdem leiden Obermaterial, Dämpfung und Zwischensohle.
  • Am besten mit Schwamm oder Bürste und lauwarmen Wasser putzen.

Laufschuhe mögen keine Hitze!

  • Also nicht auf der Heizung, am Ofen oder im Sommer im warmen Auto liegen lassen (auch nicht zum Trocknen). Hitze greift die Weichmacher der Zwischensohle an, die für Elastizität sorgen.

Gut trocknen!

  • Nach dem Reinigen mit Papier ausstopfen, das zieht die Flüssigkeit aus dem Schuh (auch, wenn du durch den Regen gelaufen bist).
  • Bleibt über längere Zeit Feuchtigkeit im Schuh, fördert dies das Wachstum von Pilzen und Bakterien, die für schlechten Geruch und Infektionen verantwortlich sind.


nach oben zu den Produkten