CONVERSE
Die Anfänge der Marke
Die amerikanische Marke CONVERSE wurde 1908 von Marquis M. Converse in Massachusetts gegründet. Das heute als CONVERSE bekannte Unternehmen hieß zu der Zeit Converse Rubber Shoe Company und war zunächst auf die Produktion und den Verkauf von Schuhen spezialisiert.

1917 kam dann der weltberühmte Basketballschuh CONVERSE All Star auf den Markt. Chuck Taylor, ein berühmter US-amerikanischer Basketballspieler, unterschrieb im Jahr 1923 genau auf diesem Schuhmodell und seither ist der Sportschuh nach ihm benannt. Chucks, so sind die Schuhe heute überall auf der Welt in aller Munde und viele assoziieren mit der Marke sofort diesen weltberühmten Basketballschuh. 1923 entwarf das Unternehmen extra Sportschuhe für die amerikanische Basketballmannschaft New York Renaissance.

Das Unternehmen in den 1940er bis 1990er Jahren
Im Jahr 1942 folgten dann die sogenannten Fliegerstiefel A6 Flying Boot, ein von CONVERSE entwickelter Schuh für die Flieger der Air Force. Die daraus entstandenen Gewinne nutzte CONVERSE zur Unterstützung vieler Wohltätigkeitsvereine und veröffentlichte den Newsletter Converstion für Militärmitarbeiter sowie deren Angehörige. 1956 expandierte CONVERSE mit zunehmender Nachfrage nach Berlin mit dem Unternehmen Granite State Division.

In den 1960er Jahren folgten dann weitere Artikel aus dem Bereich Sport. Erstmals wurden neben Schuhen auch viele Sportaccessoires wie Hockey Pucks oder Angelzubehör angeboten. Außerdem erschienen die CONVERSE All Stars in vielen weiteren Farben und Größen.

Später ist CONVERSE offizieller Sponsor der Olympischen Spiele 1984. Doch besonders berühmt wurde die Sportmarke in den 1980er Jahren mit der Kampagne Choose your Weapon und dem neuen Schuh Weapon. Mit dem All Star 2000, ein Nachfolger aus Leder der All Stars, wächst die Nachfrage in den 1990er Jahren weiter und CONVERSE entwickelt sich zu einer weltweit bekannten Marke.

CONVERSE heute
Heute ist CONVERSE ein Tochterunternehmen des Sportartikelherstellers Nike und bietet ein breites Sortiment in dem Bereich Sportbekleidung an. Die weltberühmten Chucks gibt es mittlerweile dank der hohen Nachfrage in allen möglichen Farben und Ausführungen für Damen, Herren und Kinder.

Neben den klassischen Sneakers werden nun auch Ballerina Chucks oder CONVERSE Chuck Low Sneakers angeboten. Des Weiteren gibt es Sportbekleidung wie T-Shirts, Pullovers und Sweathosen für Damen und Herren mit den dazugehörigen Kapuzenjacken. Ein beliebtes Accessoire der Marke CONVERSE ist außerdem die Sonnenbrille. CONVERSE steht für erstklassige Qualität und gilt als Vorreiter in der Sportbekleidungsbranche.
Mehr Weniger
SORTIMENTE
INFORMATIONEN

Converse Online Shop: Converse bei SportScheck Online kaufen


Converse Chucks und Sneakers haben Kultstatus erreicht, so viel steht fest. Insbesondere Converse Chucks sind von keinen Füßen mehr wegzudenken. Ob Jung oder Alt: Alle lieben die Schuhe, die als Chucks bekannt sind. Und so ist es nicht verwunderlich, dass Chucks zu den weltweit meist verkauften Schuhen gehören. Rund eine Millarde Chucks gingen in fast einem Jahrhundert über Ladentische rund um den Globus. Viele Jugendliche entdeckten Chucks für sich immer wieder neu und so wurde aus einem einfachen Stoffschuh der Kultschuh ganzer Generationen. Aber der Reihe nach: Bis der Basketballschuh zum modischen Kultschuh wurde, vergingen Jahrzehnte. Der Namen Chucks stammt aus den Anfängen der Converse Firmengeschichte. Im Jahr 1917 kam das „Chucks-Urmodell“, ein Basketballschuh, mit dem Namen All Star auf den Markt, an dessen Entwicklung und Bewerbung der bekannte Basketballspieler Chuck Taylor beteiligt war. Zu Ehren der Basketballlegende, die auch bei Converse als Mitarbeiter tätig war, wurden ab 1923 die Innenseiten der Converse All Star Schuhe mit einem runden Aufnäher, in den Converse All Star Chuck Taylor eingestickt war, verziert. Nachdem die amerikanische Basketballmannschaft den Converse All Star zu Ihrem offiziellen Schuh ernannte, nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf und seitdem sind die Schuhe als Chucks bekannt. Mittlerweile findet man Chucks von Converse in den verschiedensten Designs und Ausführungen. In Sachen Design lässt sich die Marke immer wieder etwas Neues einfallen und greift damit den Trend von Chucks-Trägern auf, welche die Schuhe selbst verzierten und umgestalteten. Aber das ist noch lange nicht Alles, was Converse zu bieten hat! Converse Sneakers, Bekleidung und Accessoires sind ebenfalls am Start und nicht minder angesagt. Insbesondere in der Freizeit setzen viele Anhänger des Labels auf die stylischen Converse Sneakers. Du interessierst dich für Converse Chucks? Oder bist du auf der Suche nach Converse Sneakers? Dann schau in den Converse Online Shop von SportScheck!