Flaschen & Trinksysteme
  • Thermosflaschen
  • Trinkflaschen
  • Trinksysteme
  • Trinkzubehör
Preis
Bitte gib einen korrekten Preiswert an.
bis
Schließen Übernehmen Zurücksetzen
Sportarten
Schließen Übernehmen Zurücksetzen

Trinkflaschen – dein persönlicher Wasserträger


Laufen, Radfahren, Schwimmen oder Klettern, beim Sport verbrennt unser Körper nicht nur eine Menge Energie, sondern verliert zudem auch viel Flüssigkeit. Dieser Verlust an Flüssigkeit sollte durch regelmäßiges Trinken ausgeglichen werden, um den Körper zu schonen. Trinkflaschen können dabei behilflich sein auch während oder beim Sport dem Körper genügend Flüssigkeit zuzuführen.


Trinkflasche ist nicht gleich Trinkflasche


Die Materialien reichen von transparenten Plastik bis hin zu Aluminium und Edelstahl. Transparente Behälter bieten den Vorteil, dass dadurch das Volumen besser abgeschätzt werden kann, zudem erleichtert es das Mischen von Mixgetränken. Plastikbehälter können zudem tailliert sein. Diese Prägung der Flasche ist vor allem beim Radfahren oder dem Laufen von Vorteil. Durch die Formgebung kann die Flasche handlich umfasst werden, sodass die Aufnahme von Flüssigkeit auch beim Radfahren erfolgen kann, ohne dabei ein hohes Unfallrisiko eingehen zu müssen.


Besonderheiten im Verschluss und der Öffnung


Weiche Plastikflaschen können durch geringen Kraftaufwand eingedrückt werden, sodass die Flüssigkeit in den Mundraum gedrückt wird. Bei Trinkflaschen aus Aluminium oder Edelstahl muss der Nutzer den Inhalt ansaugen. Hier ist meist innerhalb des Deckels ein separates Ventil, welches den Luftaustausch beim Saugen ermöglicht. Praktisch sind Trinkflaschenöffnungen mit einem Durchmesser von 63 Millimetern. Diese sogenannten Weithalsöffnungen sind effektiver zu reinigen, insbesondere durch die Geschirrspülmaschine. Zudem kann Getränkepulver zielsicher eingefüllt werden. Die klassischen Flaschenverschlüsse können mit den Fingern oder auch mit den Zähnen herausgezogen werden. Hierbei dichten die Verschlüsse aus weicherem Plastik besser als die aus Hartplastik


Verschiedene Varianten von Trinkflaschen


Je nach Einsatzgebiet werden unterschiedliche Modelle angeboten. Meist ist hier das Volumen unterschiedlich, jedoch ist dieses von einem Bereich von 0,5 und 0,75 Litern gegeben. Kleine Trinkflaschen werden besonders bei zum Beispiel vollgefederten Mountainbikes verwendet. Durch die geminderten Platzverhältnisse am Rahmen kann eine Trinkflasche samt Halter oft nur am Sitzrohr des Rades befestigt werden. Einige Trinkflaschen sind in der Form tailliert. Dies bietet den Vorteil, dass der Fahrer während der Fahrt die Flasche sicher greifen kann und so ein Herausrutschen und eine Unfallgefahr dadurch abgewendet werden kann.


Trinkflaschen zum Radfahren


Für die Montage der Trinkflaschen am Fahrradrahmen benötigen Sie den passenden Halter. Meist besitzen die Trinkflaschen für Radfahrer einen Durchmesser von 74 Millimetern. Diese Halter können aus Plastik, Aluminium aber auch aus leichtem Carbon sein. Sollten größere Flaschen zur Verfügung stehen, kann bei Aluminiumhaltern durch leichten Kraftaufwand die Halterung gebogen werden, sodass auch kleinere und größere Trinkflaschen dort Platz finden. Finde die passende Trinkflasche zu deinen Aktivitäten in unserem Onlineshop.


Mehr Weniger

Trinkflaschen (111 Artikel)

1 2
1 2